Willkommen in den wildromantischen Schluchten der Jonte und des Tarns!


Ein kleiner Campingplatz an einem privilegierten Ort

Le Rozier, am Scheitelpunkt der Tarnschlucht (Gorges du Tarn) und der Jonteschlucht (Gorges de la Jonte) ist der ideale Ausgangspunkt  das Naturparadies zu erleben und erforschen –  sowohl für aktive Sportler: Klettern, Wandern, Kanu-Kajak, Fischen, Mountainbiken, Speleologie, Canjoning, Gleitschirmfliegen etc. oder für aktive Entdecker: Geier, Biber, Vögel, Blumen und Orchideen, Architektur vieler Epochen, Grotten, Höhlen, und so weiter.

Als Erfrischung und Erholung, denn schliesslich gehört auch das zum Urlaub, bietet sich ein kühles Bad im Tarn an. Zwei Fussminuten vom Camping entfernt befindet sich ein schöner Badestrand.

Die aussergewöhniche Region „les Causses et Cévennes“ wurde 2011 als UNESCO-Weltkulturerbe eingetragen.


5 Fussminuten

von den malerischen Dörfern Le Rozier und Peyreleau entfernt

Kleines Stück Natur

mit hundert Bäumen (Pappeln; frz. Les Peupliers) in der letzten Flussbiegung der Jonte bevor sie im Tarn mündet

Ein Campingplatz

ohne Mobilhomes, ohne Schwimmbad und Kinderspielplatz…
dafür bieten wir ein idyllisches Fleckchen Erde zum verweilen und entschleunigen mit allem Komfort für einen naturnahen Urlaub

Wir sprechen

Schweizerdeutsch, Deutsch, Französisch und Englisch

Geöffnet

Der Camping ist geöffnet von mitte April bis anfangs Oktober

[avia_codeblock_placeholder uid="0"]